New York Museum

In New York City gibt es eine sehr große Anzahl Museen.
Hier ein kurzer Überblick:
American Museum of Natural History – ein Naturkundemuseum.
Bronx Museum of the Arts – ein Museum mit zeitgenössischer Kunst.
Brooklyn Museum – das zweitgrößte (Kunst-) Museum in New York.
Cooper-Hewitt National Design Museum – momentan leider geschlossen.
Discovery Times Square – Museum mit regelmäßig wechselnden Ausstellungen.
Ellis Island – Insel vor Manhattan mit einem Einwanderungsmuseum.
Federal Reserve Bank – ein Museum zu den Themen Geld und Gold.
Frick Collection – ein Kunstmuseum.
Intrepid Sea Air & Space Museum – ein Museum für Militär- und Seegeschichte.
Lower East Side Tenement Museum – Einwanderungsmuseum.
Metropolitan Museum of Art (Met) – das Kunstmuseum am Central Park.
MoMA PS1 – ein Museum mit zeitgenössischer Kunst.
Museum of Arts and Design – ebenfalls ein Museum mit zeitgenössischer Kunst.
Museum of Modern Art (MoMA) – Museum für Moderne und zeitgenössische Kunst.
Museum of the Moving Image – Film- und Fernsehmuseum.
New Museum of Contemporary Art – ein weiteres Museum für zeitgenössische Kunst.
Noguchi Museum – das Museum des Künstlers Isamu Noguchi.
Queens Museum of Art – ein Kunstmuseum in Queens.
Skyscraper Museum – ein Wolkenkratzermuseum.
Solomon R. Guggenheim Museum – ein Museum für Moderne Kunst.
South Street Seaport Museum – das Schiffsmuseum.
The Cloisters – ein Museum für Mittelalterliche Kunst.
Whitney Museum of American Art – ein Kunstmuseum am Central Park.

Tipps:

1 – Für einige der hier aufgeführten Museen können Sie Tickets online kaufen. So sparen Sie sich das Warten an der Kasse.
2 – Manche Museen können Sie zu bestimmten Zeiten kostenlos besuchen.


Karte:

Museen sind auf der Karte markiert. Klicken Sie hier um die Karte zu vergrößern.