Intrepid Sea Air & Space Museum



Das Intrepid Sea Air & Space Museum:

Das am Ufer des Hudson River gelegene Museum ist auf dem nach 31-jähriger Dienstzeit zum Museumsschiff umgebauten Flugzeugträger USS Intrepid zu finden. Er liegt am Pier 86 in Höhe 46. Straße vor Anker.

Im Jahre 1982 nahm der Flugzeugträger nach acht Jahren im Ruhestand wieder seinen Dienst auf, als Ausstellungsort für historische und technische Ausstellungsstücke aus den Bereichen Luftfahrt, Raumfahrt und US-amerikanischer Seestreitkräfte.

Auf Deck können an die 70 historische Flugzeuge, Hubschrauber, Raketen, Satelliten und Raumkapseln besichtigt werden. Seit 2004 ist hier auch das zivile Verkehrsflugzeug British Airways Concorde ausgestellt.

Der Rundgang an Bord informiert über die Geschichte der US-Luftstreitkräfte im 20. Jahrhundert, wobei in der Marineabteilung des Museums das mit fernlenkbaren Nuklearraketen bestückte Unterseeboot „Growler“ gezeigt wird.

In der Technologies Hall wird über Meereskunde und Raketentechnologie informiert und in der Pioneers Hall kann man die Geschichte des Fliegens erleben.

Die USS Intrepid, was auf Deutsch furchtlos/unerschrocken bedeutet, hatte auch die Beinamen The Fighting I und später The Tough Old Lady und ist ein Flugzeugträger der Essex-Klasse, der seinen Dienst 1943 aufnahm. Die Intrepid wurde nach ihren Einsätzen während des zweiten Weltkrieges im Pazifischen Ozean, sowie im Vietnamkrieg und als NASA-Bergungsträger 1974 außer Dienst gestellt und sollte verschrottet werden.

Das Ehepaar Zachary und Elizabeth M. Fisher bildete 1978 eine Initiative, wodurch der Flugzeugträger vor der Verschrottung gerettet und seinem jetzigen Zweck zugeführt werden konnte.

In den Jahren 2006 bis 2008 war das Museumsschiff wegen Renovierungs- und Reparaturarbeiten geschlossen und wurde zu diesem Zweck zu einem Dock nach Bayonne (New Jersey) geschleppt.

Neben dem Flugzeugträger können Sie ein U-Boot, eine Concorde, einen Bell-47 Hubschrauber und diverse weitere Flugzeuge besichtigen.

Seit 19. Juli 2012 ist dort auch das Space Shuttle Enterprise zu besichtigen.


Tipps:

1 – Es werden mehrmals täglich diverse (kostenpflichtige) Führungen angeboten. Im Rahmen der Concorde-Führung können Sie ins Cockpit und in den Bereich der ersten Klasse des Flugzeuges. Hinweis: Die Anzahl der Teilnehmer pro Führung ist begrenzt.

2 – Deutschsprachige Audioführungen (kostenpflichtig) sind verfügbar.


Info:

Intrepid Sea Air & Space Museum
Museum für Militär- und Seegeschichte
Öffnungszeiten: Mo 10.00 – 17.00
Di 10.00 – 17.00
Mi 10.00 – 17.00
Do 10.00 – 17.00
Fr 10.00 – 17.00
Sa 10.00 – 18.00
So 10.00 – 18.00
Eintrittspreise: Erwachsene ca. $24
Jugendliche (7-17 J.) ca. $19
Kinder (3-6 J.) ca. $12
Kostenlos: Mit dem New York Pass müssen Sie hier keinen Eintritt bezahlen.
Adresse: 1 Intrepid Square
Subway: 1, 2, 3, 7, 9, A, C, E, N, Q, R, S, W bis 42 St
Dort nach Westen bis zum Hudson River und dann nach Norden laufen
Sie können auch den M-42 Bus zum Hudson River nehmen.

Karte:


Diese Karte vergrößert anzeigen