Noguchi Museum



Das Noguchi Museum:

Das Museum wurde 1985 vom japanisch-amerikanischen Künstler Isamu Noguchi (1904–1988) gegründet, um repräsentative Werke seines Lebenswerkes auszustellen.

Das Museum umfasst zwei Stockwerke, zehn Galerien und einen Außenbereich.

Dort sind seine Skulpturen, die insbesondere aus Granit, Marmor und Holz geschaffen wurden, ausgestellt.


Tipp:

Am ersten Freitag eines jeden Monats bestimmen Sie den Eintrittspreis selbst.


Info:

Noguchi Museum
Werke von Isamu Noguchi
Öffnungszeiten: Mo geschlossen
Di geschlossen
Mi 10.00 – 17.00
Do 10.00 – 17.00
Fr 10.00 – 17.00
Sa 11.00 – 18.00
So 11.00 – 18.00
Eintrittspreise: Erwachsene ca. $10
Kinder (unter 12 J.) kostenlos
Adresse: 3338 10th Street, Queens
Subway: N, Q bis Broadway, dann 10 Blocks Richtung Manhattan/East River laufen
F bis Queensbridge-21st St; von der 10th St sieben Blocks entlang des East River laufen

Karte:


Diese Karte vergrößert anzeigen