Battery Park



Der Battery Park:

Der Battery Park ist ein 81 000 m² an der Südspitze Manhattens gelegener Park, in dem sich vor allem zur Mittagszeit die Angestellten des nahe gelegenen Financial Districts erholen.

Er verdankt seinen Namen den niederländischen Geschützreihen, die im 19. Jahrhundert der Verteidigung von Neu-Amsterdam vor den Angriffen der Franzosen und Engländer dienten.

Der am Battery Park gelegene Hafen dient als Ausgangspunkt für die Überfahrt nach Liberty Island, Staten Island, Ellis Island und im Sommer auch nach Governors Island.

Die Wartezeit auf die nächste Überfahrt kann man durch die Besichtigung der vielen Denkmäler und Statuen füllen.

Unter anderem findet man hier das East Coast War Memorial aus dem Jahr 1963, das der amerikanischen Verluste im 2. Weltkrieg gedenken soll, sowie das Coast Guard  Memorial aus dem Jahr 1955, das die Verdienste der Küstenwache ehrt.

„The Immigrants“, eine 1983 von Luis Sanguino erschaffene Bronzestatue, erinnert an die 7,7 Millionen Einwanderer der Jahre 1857-1890.

Des Weiteren erinnern Denkmäler an den schwedischen Ingenieur und Erfinder Johan Ericsson, an den italienischen Seefahrer und Entdecker Giovanni da Verrazano, der Dichterin Emma Lazarus, der frühen wallonischen Siedler, an die Heilsarmee und an die ersten Funker von New York.

Zu sehen ist hier ebenfalls das 9/11-Mahnmal „The Sphere“, eine von Fritz König erschaffene Skulptur, die früher im Zentrum der World Trade Center Plaza stand.

Bei dem Anschlag auf das World Trade Center wurde die Skulptur zwar stark beschädigt, blieb aber im ganzen erhalten und wurde am 11. März 2002 im Battery Park aufgestellt um all derer zu gedenken, die am 11.September 2001 ihr Leben ließen.


Tipp:

Direkt neben dem Battery Park liegt das Whitehall Terminal, von wo aus Sie mit der kostenlosen Staten Island Ferry nach Staten Island fahren können. Dabei haben Sie eine tolle Aussicht auf Manhattan und die Freiheitsstatue.


Video:

Ein Video über den Battery Park finden Sie hier .


Info:

Battery Park
Öffnungszeiten: -/-
Eintrittspreise: kostenlos
Adresse: Südspitze Manhattens
Subway: 1 bis South Ferry
4, 5 bis Bowling Green
N, R bis Whitehall Street

Karte:


Diese Karte vergrößert anzeigen