Grand Central Terminal / Grand Central Station



Das Grand Central Terminal / Grand Central Station:


Dieser Bahnhof befindet sich im Osten Manhattans, zwischen Times Square und den United Nations Headquarters.

Mit seinen 44 Bahnsteigen ist der 1871 eröffnete Bahnhof einer der größten der Welt.

Er verfügt über zwei Ebenen, die beide unter der Erde liegen.

Während Grand Central Terminal seit 1913 der offizielle Name ist, wird der Bahnhof häufig als Grand Central Station bezeichnet.

Bei letzterer handelt es sich aber um den Namen eines nahegelegenen Postamtes. Ebenfalls wird die Subway-Station, die sich im Grand Central Terminal befindet, häufig so bezeichnet.

Beeindruckend ist die riesige Bahnhofshalle, in der sich auch die FahrTicketsschalter befinden.

In deren Mitte steht auf dem Informationsschalter eine Uhr, deren Ziffernblätter aus Opal hergestellt wurden und deren geschätzter Wert im zweistelligen Millionenbereich liegt.


Tipps:

1 – Infos zu den Führungen durchs Grand Central Terminal finden Sie hier .

2 – Eine kostenlose Führung in die Nachbarschaft des Gebäudes findet Freitags um 12.30 statt. Dauer ca. 90 Minuten. Treffpunkt an der 120 Park Avenue, in der südwestlichen Ecke von East 42nd Street und Park Avenue, gegenüber des Grand Central Terminals. Infos hier


Info:

Grand Central Terminal
Öffnungszeiten: Mo – So 5.30 – 2.00
Eintrittspreise: kostenlos
Adresse: 42nd Street und Park Avenue
Subway: 4, 5, 6, 7, S bis Grand Central/42nd Street

Karte:


Diese Karte vergrößert anzeigen