New York Ausflug nach Washington D.C.

Eine Tour von New York nach Washington D.C. erleben:
.
.
Empfehlung 1:

Tipp: Tagesausflug von New York nach Washington D.C. Deutsch

.
Deutschsprachiger Reiseführer
.
1. Besuch von Madame Tussauds (Foto mit Präsident Obama).

2. Fahrt zu Kapitol, Senat und Weissem Haus.

3. Besuch des Smithsonian National Air and Space Museum.

4. Besichtigung der Washington-, Lincoln-, Vietnam- und Korea-Memorials.

5. Stadtrundfahrt durch Washington D.C.

Dauer: ca. 13 Stunden

Preis: ca. 128€

.


Empfehlung 2:

Zugfahrt nach Washington D.C. + Stadtrundfahrt

.
1. Zugfahrt nach Washington D.C.

2. Mittagessen.

3. Hop-on-hop-off-Tour durch Washington D.C.

4. Rückfahrt nach New York City.

Dauer: ca. 12 Stunden

Preis: ca. 260€

.
.


Washington D.C.:
.
Die nach dem Oberbefehlshaber im Unabhängigkeitskrieg und ersten Präsidenten Georg Washington benannte Stadt, ist die Hauptstadt und der Regierungssitz der Vereinigten Staaten von Amerika.

Die Abkürzung D.C. steht für District of Columbia, da Washington zu keinem Bundesstaat gehört, sondern ein eigenständiger Bundesdistrikt und somit direkt dem Kongress der USA unterstellt ist.

In der Metropolregion leben ca. 8,1 Millionen Einwohner, ca. 600.000 davon in Washington selbst.

Das wohl bekannteste Wahrzeichen Washingtons ist das Weiße Haus, der Amts- und Wohnsitz des Präsidenten, sowie das Washington Monument, der 169,3 Meter hohe Marmor-Obelisk, der zu Ehren Georg Washingtons erbaut wurde.

Jedoch gibt es in Washington noch viele weitere Sehenswürdigkeiten, wie z.B. das Jefferson Memorial, das Lincoln Memorial, die National Gallery of Art, das Kennedy Center of Performing Arts, die Library of Congress, das Smithsonian Institution und der Nationalfriedhof Arlington.